Reiseziel auswählen


Gardasee Newsletter

Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Schöne Landschaften, Sport und Kultur

Von ine

Impressionen aus Riva

Impressionen aus Riva
Von KarinE

Riva liegt mit am Nordufer des Gardasees und ist damit eine ideale Basis für alle, die im Urlaub gerne auch ein wenig aktiv sind. Die Hänge des Montebrione, der sich zu einem relativ gemütlichen Ausflug mit grandiosen Ausblicken auf den Gardasee sowohl zu Fuß als auch mit dem Mountainbike eignet, trennen Riva von der Nachbarortschaft Torbole.

Wer den Montebrione erklommen hat, kann sich am Gipfel auf dem Dach eines Bunkers aus dem ersten Weltkrieg, dessen Spuren hier überall sichtbar sind, zu einem Sonnenbad niederlassen und den Blick auf den See genießen. Als weiteren Ausflug ist ein Spaziergang zum Lago di Tenno zu empfehlen oder eine Besichtigung des des Wasserfalls von Varone. Er befindet sich in Varone, einem etwa drei Kilometer vom See entfernten Ortsteil von Riva. Vom Lago di Tenno kommend, fliesst das Wasser durch eine Schlucht und stuerzt im Wasserfall von Varone fast 90 m tief hinab.

Neben der Umgebung machen auch die Windverhältnisse Riva zu einem beliebten Reiseziel der sog. Aktivurlauber, und so trifft man hier über das ganze Jahr Surfer. Aber auch Riva selbst ist mit seiner wunderschönen Altstadt sehr sehenswert und so blickt Riva auf eine sehr lange touristische Tradition zurück, die ihre Wurzeln in den Besuchen großer Persönlichkeiten wie Nietzsche, die Gebrüder Mann und Kafka gegen Ende des 19. Jahrhunderts hat.

Tourismusbüro

Azienda di Promozione Turistica
Giardini di Porta Orientale 8
38066 Riva
Tel. 0464 / 55 44 44
Fax: 0464 / 52 03 08

Geschrieben 14.08.2001, Geändert 14.08.2001, 1286 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.