Reiseziel auswählen


Gardasee Newsletter

Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Das Surf- u. Segelparadies

Von Testarossa

Am Strand von Riva

Am Strand von Riva
Von KarinE

Riva liegt an der Nordspitze des Gardasees an der westlichen bzw. östlichen Seite einer weiten Talebene, die am See durch den Monte Brione in 2 Hälften geteilt wird. Der Orte hat ein mildes, ausgeglichenes Klima und die typisch mediterrane Vegetation an den Berghängen.

Es gibt ein breites Freizeit- und Unterhaltungsangebot, viel Sport und Aktivität, wobei natürlich der Wassersport an erster Stelle steht: Schwimmen, Segeln, Surfen, Wasserski, Tauchen, Angeln, Bootsverleih, dazu Tennis und Mountainbiking. Viele Geschäfte laden zum Einkaufen ein und zahlreiche Eisdielen, Cafés, Pizzerien und Restaurants kümmern sich um das leibliche Wohl der Urlauber.

Das Ufergebiet vom Sport- und Yachthafen San Nicolò bis zum alten Burghafen ist öffentlicher Badestrand: Der Uferstreifen ist kiesig, dahinter befindet sich eine Liegewiese mit großen Bäumen.

Auskunft

Azienda di Promozione Turistica
Giardini di Porta Orientale 8
38066 Riva
Tel. 0464 55 44 44
Fax: 0464 52 03 08

Geschrieben 24.07.2001, Geändert 24.07.2001, 1578 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.